Menu schließen

Wolfram André

Gibt nichts auf und halte nichts fest

 

Wolfram ist Diplom Ingenieur, hat 700 Stunden bei der Patrick Broome Yoga Akademie absolviert und ließ sich von Biff Mithoefer im Yin inspirieren.

Seitdem Wolfram Ende der 90er Jahre mit Yoga in Kontakt kam, ist es für ihn auch immer das Lauschen des eigenen Atems, die Innenschau und die weich bettenden Konturen der Welt nach der Praxis gewesen, die ihn – neben der Freude an der Bewegung – bis heute faszinieren.

Als Lehrer das weitergeben, was berührt. Yoga in der zur Verfügung stehenden Bandbreite. Von Ausrichtungsarbeit an einzelnen Asanas über kräftig fließendes Vinyasa zu lösenden Yinsequenzen.

Meditation und Kontemplation in unterschiedlichsten Facetten sind für Ihn ebenso wesentliche Bestandteile der Yogapraxis wie die Asana-Arbeit.

In der Welt sein, den Moment als das zu sehen was er ist, etwas Einzigartiges und Schönes, mit Klarheit für das einstehen was wichtig ist, mit Sanftmut stabil im Leben stehen, auch immer ein wenig Schüler bleiben und den Spaß an der Praxis behalten.

 

Wolfram’s Yogabackground

  • 500 h Yogalehrerausbildung bei der Patrick Broome Yoga Akademie
  • 300 h Grundausbildung mit Dr. Patrick Broome und Sonja Söder
  • 200 h Inhouse Advanced Teacher Training in der PBY Akademie
  • 50 h Yin Yoga Teacher Training bei Biff Mithoefer
  • 200 h Aufbauausbildung bei der Patrick Broome Yoga Akademie mit vertiefenden Modulworkshops
  • Workshop bei Dr. Mark Dyckowski „Kālīkrama according to Khacakrapañcakastrotra“
  • Seit 2017 – Einführung in die und Praxis der Vijñāna Bhairava (– klassischer tantrischer Text zu Meditation

 

Wolfram’s Yogaunterricht

Von Hatha Flow bis Vinyasa Flow hin zu meditativem Yin, mal still mal laut, eine Praxis des Sitzens, der Konzentration, üben im Alltag, Sequenzen die zu einer eigenen Übungspraxis anregen, die verbinden, die Sie als Teilnehmer selbst entdecken lassen. All das findet in seinen Yoga Retreats bei MyPrayana seinen Platz. Dabei ist Wolfram offen und geht auf die Gruppe individuell ein, mit dem Bewusstsein – Nicht jeder Tag ist gleich, nicht jede Gruppe ist gleich, nicht jeder Schüler passt zu jedem Lehrer – Vorbeikommen, ausprobieren und kennenlernen.

Retreats mit Wolfram André